Stefan Gorol im Aufwärtstrend

Immer besser in Form kommt Stefan Gorol von der DJK Friedberg. Bei der topbesetzen, internationalen Sparkassen-Gala in Regensburg zeigte er erneut ein sehr gutes 400-Meter-Rennen und steigerte sich auf 48,37 Sekunden.Kreismeisterin im Kugelstoßen wurde bei den Kreismeisterschaften in Aichach Nela Lehmann mit neuer Bestleistung von tollen 11,87m. Einen zweiten Platz holte sie im Diskuswerfen, ebenfalls […]

Zum Beitrag

BLSV-Ehrungen für lanjährige Mitglieder und Funktonäre

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der DJK Friedberg in der Hofschänke Losinger in Wulfertshausen. „Sportlich gesehen lagen Freud und Leid im vergangenen Jahr eng beieinander“, begann Heinz Schrall seinen Jahresrückblick. So habe die DJK Friedberg im vergangenen Jahr viel Lob für die Ausrichtung der Süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaftern der Junioren und Schüler erhalten. In sportlicher […]

Zum Beitrag

Ordentlicher Einstieg in die Hallensaison

Zum Auftakt der Hallensaison der Leichtathleten starteten Thaddäus Weißhaar und Nela Lehmann von der DJK Friedberg bei den Südbayerischen Meisterschaften in der Werner-von-Linde-Halle in München. Thaddäus Weißhaar konnte sich über einen gelungenen Einstand nach 5 Monaten Wettkampfabstinenz aufgrund Pfeifferschen Drüsenfiebers freuen. Er wurde in der U18 guter Fünfter in 2:09,61 Minuten über 800 Meter. Nela […]

Zum Beitrag

Nela Lehmann mit tollem Saisonstart

Einen tollen Auftakt in die Freiluftsaison lieferte Nela Lehmann aus Wessiszell im Trikot der DJK Friedberg beim Willi Burghardt Gedächtnis-Werfertag im Augsburger Ernst Lehner-Stadion ab. In ihrem ersten Jahr in der U20-Altersklasse konnte sie ihre Bestmarke aus dem Vorjahr (10,81 Meter) trotz kühler Temperaturen deutlich steigern. Nicht zuletzt aufgrund ihres großen Trainingsfleißes in den letzten […]

Zum Beitrag

Guter Auftakt für Stefan Gorol

Seinen ersten Start nach seiner Verletzung und der Operation im vergangenen Sommer hatte Stefan Gorol beim Sportfest in Donauwörth. Ohne große Konkurrenz kam er in seinem ersten 200-Meter-Lauf nach 10 Monaten auf gute 22,77 Sekunden. Thaddäus Weißhaar gewann in der U18 seinen Lauf über 800 Meter in 2:09,47 Minuten. Sein Bruder Ruben wurde in der […]

Zum Beitrag