Artikel

Erfolgreicher Auftakt in die Hallensaison


Zur Galerie

Einen gelungenen Jahresauftakt erwischten die Athletinnen und Athleten der DJK Friedberg bei den S├╝dbayerischen Hallenmeisterschaften der Aktiven und der U18 in der Werner-von-Linde-Halle in M├╝nchen. Ahmed Tamam, eigentlich noch U20, startete bei den M├Ąnnern und belegte ├╝ber 3000 Meter eine tollen zweiten Platz in 9:21,38 Min. Er verbesserte sich dabei gegen├╝ber dem Vorjahr um ├╝ber sieben Sekunden. Mit dieser Zeit qualifizierte er sich zudem f├╝r die Bayerischen Meisterschaften Anfang Februar. Auch der gleichaltrige Tim Mahl steigerte sich gegen├╝ber dem Vorjahr um gut 13 Sekunden auf 9:52,32 Minuten und verpasste nur knapp die Qualifikation zu den Bayerischen. Einen besonders guten Tag erwischte auch Sabrina Mayer trotz Husten in der U18. Zuerst verbesserte sie sich ├╝ber 60m H├╝rden um zwei Zehntel Sekunden auf 9,44 Sekunden und belegte damit Platz sechs unter 26 Teilnehmerinnen. Danach steigerte sie sich ├╝ber 60 Meter auf 8,31 Sekunden und zog damit in den Zwischenlauf ein, wo sie erneut in sehr guten 8,34 Sekunden ├╝berzeugte. Ihre Vorjahresbestleistung bei den S├╝dbayerischen verbesserte sie im Weitsprung um ganze 31 Zentimeter auf 5,30 Meter und durfte sich hier ├╝ber den Bronzerang unter 28 Springerinnen freuen. Lediglich sieben Zentimeter fehlten ihr hier zum Sieg und zwei Zentimeter zum Vizetitel. In allen drei Disziplinen qualifizierte sie sich zudem f├╝r die Bayerischen, ├╝ber 60 Meter und ├╝ber 60 Meter H├╝rden sogar f├╝r die S├╝ddeutschen Meisterschaften. Zum Abschluss des Tages lief sie die 200 Meter noch in guten 27,66 Sekunden, was Platz 17 unter 35 Starterinnen bedeutete.

Autor: Karin Wiegmann (04.02.2020)