Artikel

Gute Leistungen zum Freiluftauftakt

Ende April, Anfang Mai stehen f├╝r die Leichtathleten traditionell die ersten Wettk├Ąmpfe in der Freiluftsaison an. Beim Werfertag in Neus├Ą├č testeten die Athletinnen und Athleten der DJK ihren derzeitigen Leistungstand beim Speerwerfen und Kugelsto├čen und konnten dabei auf Anhieb ├╝berzeugen. Viola Vitting in der U20 lie├č den Speer auf 28,50 Meter segeln und stie├č die Kugel auf gute 9,58 Meter, damit wurde sie zweimal Erste. Sabrina Mayer in der U18 verbuchte ordentliche 24,81 Meter mit dem Speer (Platz zwei) und erreichte 8,89 Meter im Kugelsto├čen (Platz drei). Anna-Luisa Spatz (U18) bewies mit 24,53 Meter im Speerwurf als Drittplatzierte ihre Mehrkampfqualit├Ąten. Beim Springertag am 1. Mai in Gersthofen zeigte sie auch im Weitsprung mit 4,52 eine ordentliche Leistung zu Saisonbeginn und wartete mit einer Bestleistung von 1,40 Meter im Hochsprung und Platz eins auf. Simon Schlesing in der M11 knackte erstmals mit 4,02 Meter die 4-Meter-Marke im Weitsprung und war damit nicht zu schlagen. Auch Theresa Weighardt in der W10 und Ida Weighardt in der W12 zeigten mit 3,12 Meter (2. Platz) bzw. 3,68 Meter sehr gute Leistungen.
Bei ├Ąu├čerst widrigen und kalten Bedingungen fand dann die Kreisbahner├Âffnung in Schwabm├╝nchen statt. Julius Weber in der M12 und Marie Buchmann in der W10 traten das erste Mal bei einem Wettkampf ├╝berhaupt an und zeigten ganz au├čerordentliche Ergebnisse. Julius lief die 75 Meter in 10,73 Sekunden und wurde dabei Erster. Auch mit 30 Meter im Ballwurf konnte er ├╝berzeugen. Marie wurde Erste ├╝ber 50 Meter in 8,69 Sekunden und jeweils Zweite im Ballwurf mit 18 Meter und ├╝ber 800 Meter in 3:23,23 Minuten. Hleb Kharkovets in der M11 dominierte mit 2:50,20 Minuten die 800 Meter in seiner Altersklasse und wurde mit 8,36 Sekunden ├╝ber 50 Meter Dritter und im Ballwurf mit 37 Meter Vierter.
Auch die Leistungsgruppe der Jugend der DJK Friedberg zeigte bei der Bahner├Âffnung trotz K├Ąlte bereits einige gute Leistungen, die auf eine erfolgreiche Saison hoffen lassen. Sabrina Mayer lief die 100 Meter in der weiblichen U18 in 13,11 Sekunden. Auch ├╝ber die 100 Meter H├╝rden lie├č sie mit guten 15,77 Sekunden aufhorchen. Bei beiden Strecken stand sie am Ende ganz oben in der Ergebnisliste. Anna Spatz sprintete die 100 Meter in 13,51 Sekunden und brauchte f├╝r die H├╝rdenstrecke 16,27 Sekunden (3. Platz). Im Speerwurf steigerte sie sich auf 26,70 Meter. F├╝r beide Athletinnen waren dies jeweils neue pers├Ânliche Bestleistungen. Nela Lehmann bei den Frauen erreichte beim Kugelsto├čen 10,87 Meter und warf den Speer auf 33,60 Meter, was jeweils Platz eins bedeutete. Ahmed Tamam lief ├╝ber die 800 Meter zum Saisonauftakt 2:11,84 Minuten und belegte damit Platz zwei in der m├Ąnnlichen Jugend U20.

Autor: Karin Wiegmann (22.05.2019)