Artikel

Nela Lehmann holt sensationell den Titel


Zur Galerie

Bei den Bayerischen Meisterschaften der Aktiven und U20 in Erding sorgte Kugelsto├čerin Nela Lehmann von der DJK Friedberg f├╝r den ganz gro├čen Coup. Die 19-J├Ąhrige wurde ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht und holte sich mit 12,02 Meter und 80 cm Vorsprung erstmals den Bayerischen Meistertitel. Damit kr├Ânte sie eine ├Ąu├čerst erfolgreiche Saison und holte sich den verdienten Lohn f├╝r ihren Trainingsflei├č. Die frischgebackene Abiturientin aus Dasing trainiert seit drei Jahren bei der DJK Friedberg unter der Leitung von Trainer Heinz Schrall. F├╝nf- bis sechsmal pro Woche steht sie dabei auf dem Sportplatz oder ist im Kraftraum zu finden. Es war der neunte Wettkampf in Folge, bei dem Nela die 4-kg-Kugel ├╝ber die 12-Meter-Marke stie├č. In zwei Wochen steht bereits das n├Ąchste Highlight an: Die Deutschen Jugendmeisterschaften in M├Ânchengladbach.
Die restlichen Starter der DJK waren diesmal nicht ganz so erfolgreich. Stefan Gorol kam mit m├Ą├čigen 48,97 Sekunden ├╝ber 400 Meter auf den vierten Rang. Raphael Bauer belegte mit 51,99 Sekunden Rang sieben. Youngster Tim Mahl belegte bei den gleichzeitig stattfindenden S├╝ddeutschen U16-Meisterschaften in St. Wendel (Saarland) einen tollen 5. Platz ├╝ber 3000 Meter in 9:47,32 Minuten. Ruben Wei├čhaar startete hier ebenfalls ├╝ber 800 Meter. In 2:09,45 Minuten wurde er guter Neunter.

Autor: Karin Wiegmann (17.08.2016)