Artikel

Stefan Gorol qualifiziert sich für die Deutschen

Eine Reise wert waren für Stefan Gorol von der DJK Friedberg/Uni Augsburg die Deutschen Hochschulmeisterschaften in Paderborn. Mit 47,94 Sekunden unterbot er die Qualifikationszeit von 48,10 Sekunden über 400 Meter für die Deutschen Meisterschaften. Fast zur Nebensache wurde dabei der Gewinn der Bronzemedaille hinter Benedikt Wiesend (TU München) in 47,55 Sekunden und Florian Weeke (DSHS Köln) in 47,93 Sekunden. Am kommenden Samstag nimmt Stefan Gorol bei der Lauf-Nacht in Regensburg teil. Hierfür haben mehr als 50 Läufer gemeldet, die gesamt Top-Szene Deutschlands über 400 Meter ist dabei vertreten.

Autor: Karin Wiegmann (29.06.2016)